Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

 

Übersicht vergangener Veranstaltungen in Dobra:

  • Frühlingserwachen am 12. März 2022

  • 48-Stunden-Aktion am 20.-21. Juli 2019

 


 

Frühlingserwachen1®Manfred PietzschFrühlingserwachen

 

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Bei herrlichem Frühlingswetter haben sich sehr viele Bürger eingefunden, um wieder einmal gesellig beieinander zu sein. Aber es ging nicht nur darum, sondern es ging auch um auch um einen Spendenaufruf. Insgesamt wurden inklusive der Erlöse aus dem Verkauf von Speisen und Getränken 800 € eingesammelt. Diese Summe wurde zur Hälfte für die Ukraine gespendet, die andere Hälfte ist für die Kleinen unseres Ortes vorgesehen.

 

 

 

Frühlingserwachen2®Manfred Pietzsch

 

Frühlingserwachen3®Manfred Pietzsch

 

Frühlingserwachen4®Manfred Pietzsch

 

Der Tisch unserer Senioren hat es immerhin auf ein Gesamtalter von über 900 Jahren gebracht!

 

 


 

Am 20. und 21. Juli beteiligte sich Dobra an der vom Landkreis organisierten 48-Stunden-Aktion als eine von insgesamt 9 Stationen im Gebiet Bad Liebenwerda/Elsterwerda.

Ehrlich gesagt, waren wir als Organisatoren mit Heimat-und Feuerwehrverein, sowie Ortsbeirat in unserem Dorf skeptisch über den Erfolg dieser Aktion. Einhellig waren wir der Meinung: Hier wird kein Gast kommen!

Trotzdem war es uns der Versuch wert, denn wenn kein Fremder kommt, so sollten doch die Einheimischen etwas erleben. Deshalb wollten wir mit dem Programm unseren Ort so vorstellen, wie er ist - interessant, sauber, gemütlich, naturverbunden!

 

Unter der Überschrift "Handwerk, Kunst und Natur" zeigte unser Kettensägenschnitzer Roland Karl sein kreatives, handwerkliches und künstlerisches Können. In der Kirche stellte Peter Brückner seine wunderbaren Bilder aus und überraschte mit einem breiten Spektrum an Motiven und Farben.

Frau Lieselotte Karl stellte sich den Fragen zur Geschichte und Bedeutung unserer kleinen schönen Kirche. Unsere Auszeit am Dorfanger präsentierte sich mit Sitzecke und Barfussweg am Mühlgraben. Der Holzbackofen bei Familie Heide dampfte an beiden Tagen. Das fünfköpfige Backteam produzierte Brot und vorallem leckeren Kirsch-, Quark-, Mohn-, Streusel- und Schnitzelkuchen, welcher mit frisch gebrühtem Kaffee verzehrt werden konnte, dank der Unterstützung engagierter Frauen des Heimatvereins. Bei ihnen fand man auch wunderbare selbstgekochte Marmeladen und gestrickte Handarbeiten.

 

Selbstverständlich durfte auch herzhaftes und schmackhaftes Essen, sowie Getränke nicht fehlen. Die Männer des Feuerwehrvereins standen dafür an beiden Tagen hinter dem Grill und erfüllten viele Wünsche. Außerdem standen Säfte unserer Hofmeisterei zur Verkostung zur Verfügung. Am Sonntag organisierten zwei junge Frauen ein Familienfrühstück mit frischen Brötchen aus dem Backofen. Nach dem Frühstück konnte man den Sonntagmittag bei Musik mit "Country & More" bei schönem Wetter auf dem idyllischen Kirchplatz genießen.

48-Stunden-Aktion®Heimatverein (4)
48-Stunden-Aktion®Heimatverein (1)
48-Stunden-Aktion®Heimatverein (3)

Mit Überraschung und Freude nahmen wir das große Interesse der Besucher wahr. Wir konnten mindestens 120 Besucher aus Berlin, Dresden, Großenhain und anderen Orten begrüßen, die stündlich mit den Bussen des Nahverkehrs ankamen. Dankbar nahmen wir das überwiegend sehr positive Urteil unserer Gäste auf! Leider vermissten wir unsere Einheimischen, fehlte es an Informationen?

Wir konstatieren jedenfalls nach diesem Wochenende: Dobra präsentierte sich einladend, interessant, freundlich und gemütlich! Großer Dank gilt allen Unterstützern und Mitgestaltern!

 

Gudrun Heide

Ortsvorsteherin

48-Stunden-Aktion®Heimatverein (5)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Immer informiert!

Über unseren Email-Newsletter oder in unserer Whatsapp-Gruppe Dobra erhalten Sie:

 

  •  aktuelle Informationen über Veranstaltungen im Ort

  •  Einladungen zu Ortsbeiratssitzungen

 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie informiert werden möchten.